Die Vergütung in der Dachstiftung Diakonie erfolgt nach dem Tarifvertrag der Diakonie in Niedersachsen (TV DN). Wir sind der Auffassung, dass gute qualifizierte Arbeit eine gute Bezahlung verdient und verbindliche Arbeitsbedingungen voraussetzt. Wir haben uns daher aus Überzeugung in eine Tarifbindung begeben. Darüber hinaus erhalten unsere Mitarbeiter*innen einen Zuschuss zum Aufbau einer privaten Altersversorgung.

Eine Vergütungsübersicht des TV DN findest du hier.

Bestandteile des TV DN sind darüber hinaus:

  • Wochenarbeitszeit bei Vollzeit 38,50 Stunden
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Zusätzliche Freistellung (Entlastungstage) in Höhe von 7 Arbeitstagen ab dem 58. Lebensjahr
  • 13. Entgelt (Jahressonderzahlung)
  • Zulagen für Schichtarbeit
  • Zuschläge für Nachtarbeit sowie für die Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Kinderzulage
  • Möglichkeit der privaten Altersversorgung mit einem Arbeitgeberzuschuss
  • Erstattung von Reisekosten für Dienstreisen nach dem Bundesreisekostengesetz
  • Betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse der Hannoverschen Landeskirche 

      Weitere Informationen zur ZVK findest du hier.